Direkt zum Inhalt
Mo-Fr: 9-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr 0800/022573

Das Bad mit Wohlfühlfaktor – ein Generationenbad, von Anfang an gut geplant!


Ein Badezimmer muss oft vielen verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. Geschickte Planung nimmt darauf Rücksicht und vereint Design, Funktionalität und Sicherheit. Damit Ihre Investition in Ihr Traumbad für viele Jahre Lebensqualität bietet.

 

Schritt für Schritt zum barrierefreien Bad

Ob beim Neubau eines Bades oder im Zuge einer Badrenovierung: Das Bad gleich soweit wie möglich barrierefrei zu planen, gestalten und bauen – auch wenn keine Einschränkung vorliegt – bringt viele Vorteile und liegt voll im Trend. Nicht nur ältere Menschen profitieren von Bädern ohne Hürden. Geplagt von Rückenschmerzen nach einem anstrengenden Tag erholt sich jeder gerne in seinem Wohlfühlbad.  

 

Sie wollen mehr erfahren? 

Kommen Sie zu unserem Infotag zum Thema barrierefreies Bauen in unseren Schauraum in Brunn am Gebirge. Es erwartet Sie ein spannender Experten-Vortrag, sowie eine kleine kulinarische Überraschung.
Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Zur besseren Koordinierung bitten wir Sie um eine Anmeldung
hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook >>>

 

 

 

Hausfabrik plant mit Ihnen Ihren persönlichen Badtraum.
Exakt zugeschnitten auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Bis ins Detail geplant, realisiert von Ihrem Profihandwerkertrupp.
Pünktlich, zuverlässig und zum günstigen Fixpreis.
Vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Beratungstermin.

 

INFOTAG Generationenbad

2. Oktober 2019 10:30 Uhr

Brunn am Gebirge, Rennweg 87

 

Wir haben ein paar Tips für Sie zusammengestellt:

 

  1. Eine schwellenfreie, bodengleiche Dusche gilt heutzutage ohnedies als schick – also sich gleich dafür entscheiden! Die Kombination mit einem Duschhocker garantiert bequemes, sicheres Duschvergnügen, nach dem Sport oder einem anstrengenden Arbeitstag.

  2. Berührungslose Armaturen mit Thermostat-Technik die keine manuelle Bedienung erfordern, verhindern, dass man sich verbrüht.

  3. WC-Anlage gleich von Anfang an etwas höher montieren. Das ist auch für Menschen ohne Einschränkung bequem und zugleich auch sehr rückenfreundlich!

  4. Eine Badewanne mit Einstieg installieren. Solche Wannen verfügen über eine wasserdichte Einstiegstüre, bei der es jedoch eine kleine Stufe beim Ein- und Aussteigen zu überwinden gilt. So kombiniert man Duschvergnügen und ein entspanntes Vollbad heute!

  5. Rutschfeste Fliesen bzw. Bodenbelege sind sicher und pflegeleicht.

  6. Alles fest im Griff: Haltegriffe gibt es längst nicht mehr nur im „Krankenhausdesign“. Auch für Kinder eine immense Hilfestellung und auch als Handtuchhalter nutzbar!


 

Beratung

Beratung & Planung

Wir beraten Sie gerne in einem unserer Schauräumen. Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Planungsgespräch.
generationenbad

Ein Bad für viele Generationen

Nachhaltigkeit ist uns ein Anliegen.  Unsere Bäder sollen möglichst vielen  Lebenssituationen gerecht werden und mit ihrer Familie wachsen können.

 

Montage

Montage & Service

Gerne montieren wir ihr neues Bad und stehen für eventuelle Wartungsarbeiten zur Verfügung. Unser Service: Alles aus einer Hand!
 
 

 

Barrierefrei ★ Spezialangebote